• Photographie
  • Deät Lun – Helgoland

    Deutschlands selbsterklärte einzige Hochseeinsel: Ein nur etwa 1,5 km² großes Eiland – wovon wiederum ein gutes Drittel auf die benachbarte Badeinsel „Düne“ entfällt – liegt 50 km vom Festland entfernt mitten in der bis weilen stürmischen Nordsee. Umgerechnet sind das mit der Fähre (ab Cuxhaven) mindestens 2 Stunden – tiden-bedingt können es aber gerne auch […]

  • Backen
  • Vegan-fruchtiger, gedeckter Apfelkuchen

    Im Herbst fallen nicht nur Blätter von den Bäumen, auch die Äpfel sind reif und begeben sich auf selbstmörderischer Mission gen Boden! …oder sie werden gepflückt – nunja. Zweifelsfrei aber ist der Herbst Apfelzeit. Deshalb nun hier ein leckeres Rezept für einen veganen gedeckten Apfelkuchen. Viel Spaß und Guten Appetit!

  • Backen
  • Veganes Joghurtbrot aus Dinkelmehl

    Als ich angefangen habe dieses Rezept zu entwickeln, sollte es noch ein Kartoffelbrot werden. Die Kartoffeln fielen dann zwischendrin raus, und wie man sieht wurde es irgendwann ein Joghurtbrot… Lecker ist es trotzdem und dazu noch sehr einfach zu backen, mit Dingen, die die meisten sowieso schon zu Hause haben dürften.

  • Backen
  • Vegan-würziger Schnittlauch Brotaufstrich

    Wer sich vegan ernährt kennt das Problem im Supermarkt zu stehen und keinen Aufschnitt zu finden. Zwar hat sich die Situation in den letzten Jahren deutlich gebesstert – wer aber ein Problem mit E-Nummern und sonstigen Zusatzstoffen hat ist nach wie vor aufgeschmissen. Dieser frische Sonnenblumen-Schnittlauch-Aufstrich bietet da Abhilfe. Er ist schnell gemacht und schmeckt […]

  • Backen
  • Veganes Vollkornbrot aus Dinkelmehl

    Jeder kennt das, wenn man ein frisch gebackenes Brot vom Bäcker holt und es schon kurze Zeit später zur Hälfte aufgegessen ist. (Fast) Nichts schmeckt besser als frisches Brot! Leider wissen heut‘ zu Tage selbst viele Bäcker nicht mehr 100%-ig genau, was so alles in ihren Broten drin steckt – den zahlreichen Fertigbackmischungen sei Dank. […]

  • Backen
  • Winterliche Bratapfel-Cupcakes (vegan)

    DSC_5429

    (Ende) Februar. Es ist zwar immernoch Winter – aber mitlerweile nicht mehr so kalt… Mit diesen Cupcakes, gefüllt mit reichlich (Brat-)Apfel und einem Schneemann on top, geht es zumindest gefühlt zurück in den tiefsten Winter. Als Grundlage dient der Bratapfel aus dem letzten Rezept, der selbstverständlich, genau wie alles andere auch, vollkommen vegan ist!

  • Backen
  • Bratapfel (vegan)

    Februar. Es ist Winter – es ist kalt. Das beste Gegenmittel dazu ist bekanntlich Wärme – zum Beispiel in Form eines Bratapfels. Es gibt sie in dutzenden Variationen, von sehr süß bis eher würzig. Auf der Suche nach einer weniger süßen, dafür aber umso schmackhafteren Variante bin ich nach einigem Experimentieren zu diesem Rezept gelangt. […]

  • Backen
  • Spekulatius (vegan)

    Vermutlich steht nichts so sehr für Weihnachten wie leckeres Gebäck. Ob es nun Lebkuchen, Vanillekipferl oder Spekulatius ist, ist dabei eigentlich auch egal – die Hauptsache ist und bleibt, dass es schmeckt! Besagter Geschmack zeichnet sich zur besinnlichen Jahreszeit durch ein interessantes Zusammenspiel vieler, unterschiedlicher Gewürze aus. Besonders beim bereits erwähnten Spekulatius zeigt sich das. […]

  • Backen
  • Schokomuffins (vegan)

    Bei dieser braunen Verführung dreht sich alles um Schokolade. Ganz nach Art eines amerikanischen Brownie sind diese saftigen Schokokuchen bedeckt mit einer Schokoglasur und gefüllt mit Schokobrocken. Obendrein sind sie auch noch komplett ohne Eier, Milch, Honig, aÄ – also vollkommen vegan! Wie sie gebacken werden lest Ihr im folgenden Artikel!